Mitten im Leben

 

Willkommen auf der Website der Albert-Schweitzer-Schule Wittenberge.

Hier ist das fröhliche Walula zuhause und viele Menschen wie Du und ich.

 

Ein sehr besonderes Schuljahr liegt hinter uns. Unsere SchülerInnen haben sowohl in der Schule als auch zu Hause gelernt. Die Pandemie hat uns vor viele Herausforderungen gestellt. Durch die sehr gute Zusammenarbeit mit unseren Eltern und Wohngruppen haben wir es geschafft, über Präsenz- und Distanzunterricht alle SchülerInnen zu erreichen.


Trotzdem war es hart, dass so viele schöne Dinge, die das Schulleben bereichern nicht stattfinden konnten. Nun sind wir froh, dass sich die Infektionslage entspannt und wieder mehr schulische Höhepunkte möglich sind. Trotzdem bleiben wir vorsichtig und werden nicht leichtsinnig. Masken, Testen, Hygieneregeln – all das gehört nun zu unserem Schulalltag.


Wir schicken mit einem Video, das der Künstler und Videograf Nick van Hoegen (Instagram) für uns aufgenommen und geschnitten hat, einen Gruß und beste Wünsche an alle Besucher unserer Homepage.


Das Lied »Ich wünsch dir …« von Sarah Connor spricht uns allen aus der Seele.

Wir hoffen, unsere Gestaltung macht Euch Mut. 

Bitte bleibt gesund!

Die SchülerInnen, LehrerInnen und MitarbeiterInnen der Albert-Schweitzer-Schule Wittenberge

 


Werde Teil unseres Teams!

Stärken entdecken – mit Freude lernen – das Leben meistern

Für Lehrkräfte (SonderpädagogInnen und FachlehrerInnen an Förderschulen) ergeben sich in den nächsten Schuljahren an unserer Schule freie Stellen.


Wenn Sie aktuell oder in den nächsten Jahren an einer Einstellung bei uns interessiert sind, freuen wir uns auf Sie. Sie sollten Erfahrungen im Bereich der sonderpädagogischen Förderung von Kindern und Jugendlichen mitbringen. Geduld und liebevolle Zuwendung sind sehr wichtige Grundpfeiler unserer Arbeit.


Alle Einstellungsmodalitäten finden Sie unter:

Offene Lehrerstellen des Schulamtes Neuruppin


Für Fragen, Informationen und eine unverbindliche Kontaktaufnahme steht Ihnen die Schulleiterin Frau Winterfeld telefonisch oder per Email zur Verfügung. Gerne kann auch ein Termin für ein persönliches Gespräch verabredet werden. Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Willkommen sind bei uns auch Bundesfreiwilligendienstleistende, FSJ-Kräfte sowie Praktikanten und Praktikantinnen.

 

Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.